GEBACKENES & GEKOCHTES

Easy-Peasy Kohlsprossen Rezept

November 10, 2017

Ich stelle mir momentan fast jeden Abend die Frage, was ich Essen möchte. Es soll schnell gehen, und seit ein paar Wochen versuche ich auch ab 18 Uhr Kohlehydrate zu vermeiden, was mir die all abendliche Ideensuche auch nicht gerade erleichtert!
Jetzt, wo es abends schon schnell dunkel wird und die Temperaturen sich in Richtung Winter arbeiten, ist mir aber dann auch nicht mehr nach einem guten Salat zu Mute.

Nachdem mein Mann jetzt wieder täglich am Abend auf der Bühne steht, habe ich die Gelegenheit, die Dinge zu essen, die er nicht so gerne mag. Das ist auch der Grund, warum ich mir Kohlsprossen nach Hause getragen habe. Die kleinen grünen Dinger sind ja aktuell bei uns zu bekommen.
Bei meiner Recherche, was ich damit anstellen könnte, habe ich viele Rezepte für den Backofen gefunden. Daraus, und Inspiration aus unserer Küche, habe ich dann das Easy-Peasy Kohlsprossen Gericht gezaubert.

Zutaten für zwei Portion:

3 Hand voll Kohlsprossen
Olivenöl (+ ein paar Spritzer Limonen-Olivenöl)
Pinienkerne
eine Hand voll gewürfelten Speck
2 Hand voll geriebenen Parmesan

Und so geht’s:

Ofen auf 220°C Unter-Oberhitze vorheizen. Die Sprossen waschen und halbieren, dann auf einem Backblech mit dem Öl beträufeln.

Das ganze kommt für ca 10 Minuten in den Ofen. In der Zwischenzeit werden die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl „gebräunt“.
Nach ca 10 Minuten werden die Kohlsprossen mit dem vorbereiteten, geriebenen Parmesan bestreut und kommen nocheinmal für ein paar Minuten in den Ofen, bis der Käse die gewünschte Konsistenz hat.

Dann wird das ganze auf einem Teller angerichtet und mit dem Limonen-Ölivenöl beträufelt.

 

Lasst es Euch schmecken,

Eure Marie B.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.